Die Vorteile einer Klimaanlage

Neue Fahrzeuge sind heute auch mit Klimaanlagen ausgestattet, denn diese bieten für die Autofahrer einen enormen Komfort beim Fahren ebenso wird hierdurch die Fahrsicherheit zweifelsfrei erhöht, denn durch eine gleichbleibende Innentemperatur verringert sich das Unfallrisiko. Doch soll eine Klimaanlage langfristig gut arbeiten, sodass immer das gewünschte Klima geliefert wird, so sollten die Kraftfahrer einen regelmäßigen Klimaservice in einer Fachwerkstatt in Anspruch nehmen, angeraten
wird hierbei vom Hersteller ein Check pro Jahr.

Die Funktionsweise der Klimaanlage

Soll eine Klimaanlage ordnungsgemäß funktionieren, ist die richtige Menge Kältemittel erforderlich, dieses wird im Verdampfer gasförmig und sorgt für die Kühlung. Für die Schmierung aller beweglichen Teile der Klimaanlage, kommt ein spezielles Öl (Kältemittelöl) zum Einsatz. Das Kältemittelöl sollte mit dem Kältemittel verträglich sein, denn dieses läuft im Flüssigkeitskreislauf mit, sodass ein teilweises vermischen mit dem Kältemittel erfolgt.

Warum ist ein Klimaservice so wichtig?

Da die Klimaanlage durch die Kältemittel Verdampfung kein geschlossenes System bildet, kommt es beim Betrieb der Klimaanlage zu einem Verlust des Kältemittels. Wie Untersuchungen, die im Auftrag des Umweltbundesamtes durchgeführt wurden ergeben haben, verliert die Klimaanlage pro Jahr ca. acht Prozent Kältemittel. Beim Verdampfen des Kältemittels, was gleichzeitig den Eintritt in die Atmosphäre bewirkt, wird die Umwelt belastet, deshalb ist ein Klimaservice, der in regelmäßigen Abständen erfolgen soll, für einen sicheren und einwandfreien Betrieb von Klimaanlagen notwendig, denn nur durch die Wartung kann auch die Umweltbelastung in Grenzen gehalten werden. Außerdem schließt man durch einen regelmäßigen Klimaservice aus, dass der Kältemittelstand zu weit absinkt und man so womöglich teure Schäden an der Klimaanlage riskiert. Durch eine regelmäßige Wartung der Klimaanlage können so vor allem auch kostspielige Reparaturen vermieden werden. Durch die Nutzung einer Klimaanlage wird aber auch ein Mehrverbrauch von Benzin erzeugt, was von mehreren Kriterien abhängig ist, wie zum Beispiel:
der Höhe der Betriebsbedingungen
der Bauart des Klimakompressors
der Motorleistung
Wer dazu beitragen möchte den Mehrverbrauch zu minimieren um so auch die Betriebskosten überschaubar zu halten und zu senken, kommt an einem regelmäßigen Klimaservice nicht vorbei.

Wann funktioniert eine Klimaanlage nicht mehr ordnungsgemäß?

Funktioniert die Klimaanlage nicht mehr ordnungsgemäß so bemerkt der Autofahrer dies meist daran, das der Innenraum nicht mehr richtig gekühlt wird oder das es viel zu kalt wird. Was nicht selten zu unerwünschten Erkältungskrankheiten beim Autofahrer führt. Gründe für das nicht ordnungsgemäße funktionieren der Klimaanlage können verschiedene Ursachen haben, so zum Beispiel:
zu wenig Kühlmittel
verstopfte oder undichte Leitungen
defekter Keilriemen
defekter Kühlerfilter

Die Leistungen eines Klimaservices

Um solchen Erscheinungen entgegenzuwirken gibt es einen Klimaservice der regelmäßig wahrgenommen werden sollte. Zu den Leistungen, die der Fachmann bei einem Klimaservice durchführt gehören neben der Wartung mit Sicht- und Funktionsprüfung, der Austausch des Kältemittels sowie die Kontrolle des Ölstandes im Kompressor. Um Bakterien und Pilze aus der Klimaanlage zu entfernen erfolgt eine gründliche Desinfektion dieser. Ist die Klimaanlage defekt so erfolgt in einem solchen Fall auch die Reparatur durch eine Fachkraft des Klimaservices.